Welche Bereiche beinhaltetdie Wissenschaft?

Wie der Name bereits andeutet, ist das Ziel der Wissenschaft die Mehrung des Wissens durch das Zusammentragen von Erkenntnissen. Diese Erkenntnisse müssen mit Hilfe wissenschaftlicher Methoden erlangt werden. Mehr erfahren...

  • 1 Wissenschaftlicher Nachwuchs - durch welche Menschen wird der wissenschaftliche Nachwuchs unserer Gesellschaft zu dem, was er ist? Mehr erfahren...
  • 2 Wissenschaftsgeschichte - Welche Inhalte und Erkenntnisse haben die Wissenschaftsgeschichte bis heute am nachhaltigsten geprägt? Mehr erfahren...

Aktuelle und historische Einblicke in die Forschung

ForschungIn der Forschung geht es um alle Themen, welche die Wissenschaft bewegen. Überwiegend wird Forschung für die Wissenschaft und Industrie betrieben. Neue Erkenntnisse auf diesen Gebieten werden dokumentiert und im Anschluss als wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht. Reine Forschung wird in Deutschland meist an den Universitäten sowie Instituten, Forschungseinrichtungen und gemeinnützigen Forschungseinrichtungen betrieben. Viele deutsche Forschungseinrichtungen wie zum Beispiel die Max-Planck-Gesellschaft, welche Grundlagenforschung zu Bio-, Natur- und Geisteswissenschaften betreibt, oder die Frauenhofer-Gesellschaft sowie zahlreiche Akademien, Landes- und Bundesforschungseinrichtungen werden öffentlich finanziert. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung bietet mit einer sogenannten Forschungslandkarte geografisch gegliedert eine Übersicht der öffentlich geförderten Forschungseinrichtungen an. Dieses Verzeichnis verschafft einen detaillierten Überblick über die Forschung in Deutschland. Alle vier Jahre bringt das Ministerium einen umfassenden Bericht über Forschungsergebnisse und zwischenzeitlich zahlreiche Faktenberichte heraus.

Aktuell oder historisch – Forschung bringt immer Einsichten und neue Einblicke
Technische Problemlösungen hingegen, die im Anschluss in der Wirtschaft angewandt werden, finden ebenfalls an Hochschulen oder auch direkt in Wirtschaftsunternehmen statt. Ideen und Fortschritte treiben die Entwicklung der Wirtschaft so nachhaltig an. Geforscht wird zu Nachhaltigkeit, zum Schulsystem, zu politischen Entwicklungen und vielem mehr. Forschung ist in jedem Fall lebendig und attraktiv .

Geforscht wird in allen Fachrichtungen und zu einer unbegrenzten Anzahl möglicher Themen. Ganz egal, ob es um die Frage geht, ob schon Säuglinge in der Lage sind, Grammatik zu erlernen, darum welcher Bohrer, der härteste auf dieser Welt ist, oder woran es liegt, dass so viele Diäten scheitern. Zu allen Themen finden sich interessierte Forscher und auch jedes Thema hat seinen ganz eigenen Interessentenkreis. So beschäftigt sich beispielsweise die psychologische wie auch die nicht-psychologische Forschung zunehmend mit kleinen Wesen und Begleitern des Menschen, den Gummibärchen.

Die optimale Größe der angebotenen Packung wird erforscht, ebenso von Interesse ist, welche Bärchenfarbe am beliebtesten ist, oder auch dem Geschmack der kleinen Tiere wird hohe Bedeutung beigemessen. Dieses Beispiel zeigt, dass schon anhand nur eines Gegenstandes beziehungsweise in diesem Fall einer Süßigkeit, den Möglichkeiten der Forschung, zumindest im Ideenreichtum, kaum Grenzen gesetzt sind. Wie viel mehr Potential bieten dann erst die wirklich großen Themen? Diese Welt mit ihrer Vielfalt wird noch lange eine Welt der Forschung und der Forscher bleiben.
Bei aller intensiver Forschung die heute betrieben wird, ist es bis heute (Juni 2011) den Forschern nicht gelungen nachzuweisen, woher der Erreger kommt. Jeden Tag gibt es in Deutschland Todesfälle.